Stadtdechant Msgr. Robert Kleine dankt Helfern, Engagierten und Bürgern in der Coronakrise

Per Videobotschaft hat sich unser Stadtdechant mit einer Dank-Botschaft an alle gewandt, die in der Corona-Krise oft bis an und über die Grenzen ihrer Belastbarkeit hinaus arbeiten und weiterhin für andere da sind, darunter medizinisches Personal, aber auch Lebensmittelhändler und Apotheken. Des Weiteren dankt Msgr. Kleine den vielen Engagierten, die in unzähligen Initiativen – auch in den Gemeinden und Einrichtungen im Stadtdekanat Köln – Nachbarschaftshilfe, Unterstützung und Seelsorge leisten. Und nicht zuletzt gilt sein Dank allen Bürgerinnen und Bürgern der Domstadt, die durch besonnenes und vernünftiges, achtsames Verhalten dazu beitragen, die weitere Ausbreitung des Virus möglichst einzudämmen und das Risiko für besonders gefährdete Menschen möglichst kleinzuhalten.

Im Katholischen Stadtdekanat Köln gibt es eine Vielzahl von Hilfsangeboten, Initiativen der Nachbarschaftshilfe und Solidarität sowie des seelsorglichen Beistands. Mehr dazu unter www.katholisches.koeln – die Seite wird regelmäßig aktualisiert.
Halten Sie uns gerne über Entwicklungen und Angebote in Ihrem Seelsorgebereich, Ihren Gemeinden und Einrichtungen auf dem Laufenden. Schreiben Sie uns eine E-Mail.