Düsseldorf – 75. Jahrestages der Ermordung – Hl. Messe und Vortrag

19. Januar 2020 11:00

Düsseldorf-Eller. Anlässlich des 75. Jahrestages der Ermordung des christlichen Gewerkschafters Nikolaus Groß in Plötzensee durch das NS-Regime laden der Stadtverband der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) und der Katholikenrat Düsseldorf für Sonntag, 19. Januar, zu einem Gedenken ein.

Um 11 Uhr findet die Heilige Messe mit Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp in St. Gertrud, Gertrudisplatz, statt. Im Anschluss sind alle zum Empfang im Pfarrsaal eingeladen. Dort hält um 13 Uhr Dr. Wolfgang Uellenberg van Dawen den Festvortrag mit dem Titel „Nikolaus Groß – Gewerkschaftler, Widerstandskämpfer, Demokrat“.

Nikolaus Groß war über viele Jahre führend in der KAB tätig und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Papst Johannes Paul II. hat ihn im Oktober 2001 selig gesprochen. Im November 2019 wurde eine Glocke in St. Getrud auf den Namen von Nikolaus Groß und anderen Märtyrern geweiht.

Veranstaltungsort:

St. Gertrud
Kirche und Pfarrsaal
Gertrudisplatz
40229 Düsseldorf-Eller